Angebote zu "Fair" (1.797 Treffer)

Kategorien

Shops

andro Zählgerät Fair Play
Angebot
34,95 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Normalausführung. Kein Aus-/Abbrechen von Kunststoffteilen. Kein Ein-/Abreißen der Zahlen. Durch Doppelspirale kinderleichtes Vor- u. Zurückblättern. Display stabil, standfest im Karton. Displayaufbewahrung geschützt im Karton. Inkl. Time-Out-Karten Maße: 36 x 23 cm Zahlen von 0-21, Sätze von 0-5.

Anbieter: Contra
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Fair Play im Fußball
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fair Play im Sport und ganz besonders im Fußball gilt heutzutage als selbstverständlich. Dennoch passiert es regelmäßig, dass einzelne Akteure dagegen verstoßen. Dies führt wiederum zu einem großen Aufschrei in der Öffentlichkeit und Fair Play wird thematisiert. Aber wie kam es überhaupt zur Entstehung dieses Ideals? Anhand einer spannenden Aufbereitung der Geschichte des Fußballs zeigt der Autor, dass die Entwicklung von Fair Play eng mit den Anfängen des modernen Fußballs in Großbritannien verbunden ist. Vom Gentleman-Ideal im 19. Jahrhundert bis zum modernen Fair Play-Kodex der FIFA, ist es allerdings ein langer Weg. Dazwischen liegt die Genese der Regeln und die Weiterentwicklung des Fußballspiels, von einem Geraufe um den Ball zu einem taktisch ausgeklügeltem Spiel. Neben einer historisch-soziologischen Analyse geben in diesem Buch Interviews mit einer Reihe von bekannten Schiedsrichtern einen interessanten Einblick in den Fußball von heute und einen Ausblick in welche Richtung sich der wohl beliebteste Sport der Welt in den nächsten Jahren entwickeln könnte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
PEDEA Notebooktasche »"Fair" 43,9 cm (17,3) + s...
Beliebt
22,45 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die PEDEA Notebooktasche "Fair" ist für alle, die Ihr Notebook leicht und flexibel transportieren wollen. Sie ist, für den optimalen Schutz vor Kratzern und Beschädigungen, mit einem Schutzrahmen ausgestattet. Die Tasche verfügt über 3 Fächer, in denen Sie Zubehör oder Dokumente unterbringen können. Mit dem beiliegenden Schultergurt kann die Tasche bequem auf der Schulter getragen werden. Die kabellose PEDEA Maus bietet mit ihrem optischen Sensor und einer Abtastrate von 1000 dpi höchste Präzision für jeden Zweck. Die Verbindung zwischen Maus und Mini Funk-Receiver wird per Knopfdruck hergestellt. Die handgerechte Form und die weichen, gummierten Griffflächen sorgen für höchsten Komfort und optimale Kontrolle. Der optische 1000 dpi Sensor arbeitet präzise und schnell auf nahezu allen Oberflächen. Die 2,4 GHz Funktechnologie ermöglicht eine sichere und zuverlässige Verbindung von Maus und Mini Funk-Receiver. Highlights: Schutz für Display und Gehäuse, Längenverstellbarer Schultergurt, Schutzrahmen, Komfortabler Tragegriff, Schnurlose optische Maus - 2,4 GHz - 1000 DPI, Plug & Play - direkt nach dem Anschließen einsatzbereit, Nano-Empfänger zum Anstecken ans Notebook per USB, Grundeigenschaften Produkttyp: Notebooktasche, Tasche Taschenart: Notebooktasche, Außenmaterial: Stoff, Verschlussart: Reißverschluss, Passform universal, Trageschlaufe, Schultergurt, Technische Beschreibung Innenmaße: 43 x 30 x 5 cm (L x B x H), Lieferumfang PEDEA Notebooktasche "FAIR" 43,9cm (17,3 Zoll) + schnurlose Maus*, *abgebildete Inhalte sind nicht im Lieferumfang enthalten

Anbieter: OTTO
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
International Fair Play Committee
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. The International Fair Play Committee, abbreviated as the CIFP, is a not for profit international non-governmental organisation which serves to foster sportsmanship in international competition. It presents awards annually at the World Fair Play Awards to recognise acts of fair play carried out by sportspeople or teams. The awards ceremony is held in France and has been broadcast on television in Europe. The CIFP was established in France in 1963 by members of UNESCO, International Sports Press Association (AIPS), ICSSPE, FIFA, FIBA, FILA and the International Rugby Board. The committee presented its first award two years later: Eugenio Monti, an Italian bobsleigher, was the recipient. The spare part Monti had given to rival Tony Nash at the 1964 Winter Olympics had enabled the Briton to go on to win the gold medal.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
vidaXL Wandgarderobe mit 6 Haken 120 x 40 cm "T...
Bestseller
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Schriftzug im Vintage-Stil "Play room rules Ignore mean ones Thank you Be silly Play fair Use your imagination", wird diese Wandgarderobe mit 6 Haken zu einem echten Hingucker, den Ihre Gäste sofort bemerken werden. Die Garderobe besteht aus MDF-Platte, die sehr robust ist. Sie verfügt über 2 Reihen von 3 exquisiten Metallhaken und bietet daher reichlich Platz für Ihre Mäntel, Taschen, Schals, Hüte oder andere kleine Gegenstände. Mit 2 Befestigungspunkten auf der Rückseite kann die Garderobe einfach an der Wand montiert werden. Die Montage gelingt mühelos. Das Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten. Farbe: Schwarz und Weiß Material: MDF-Platte + Metallhaken Größe: 40 x 120 cm (B x H) Mit 1 Brett und 6 Haken Einfacher Zusammenbau Inkl. Montagematerialien

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Fair Play im Fußball
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fair Play im Sport und ganz besonders im Fußball gilt heutzutage als selbstverständlich. Dennoch passiert es regelmäßig, dass einzelne Akteure dagegen verstoßen. Dies führt wiederum zu einem großen Aufschrei in der Öffentlichkeit und Fair Play wird thematisiert. Aber wie kam es überhaupt zur Entstehung dieses Ideals? Anhand einer spannenden Aufbereitung der Geschichte des Fußballs zeigt der Autor, dass die Entwicklung von Fair Play eng mit den Anfängen des modernen Fußballs in Großbritannien verbunden ist. Vom Gentleman-Ideal im 19. Jahrhundert bis zum modernen Fair Play-Kodex der FIFA, ist es allerdings ein langer Weg. Dazwischen liegt die Genese der Regeln und die Weiterentwicklung des Fußballspiels, von einem Geraufe um den Ball zu einem taktisch ausgeklügeltem Spiel. Neben einer historisch-soziologischen Analyse geben in diesem Buch Interviews mit einer Reihe von bekannten Schiedsrichtern einen interessanten Einblick in den Fußball von heute und einen Ausblick in welche Richtung sich der wohl beliebteste Sport der Welt in den nächsten Jahren entwickeln könnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Buch - Fair Play - Lehrwerk den Ethikunterricht...
26,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das für die Sekundarstufe I didaktisch bewährte "Fair Play"-Konzept wird weitergeführt und orientiert sich dabei konsequent an dem neuen Bildungsplan für Baden-Württemberg. Jedes darin enthaltene Thema wird behandelt und alle genannten Teilkompetenzen werden im neuen "Fair Play" abgedeckt.Ethisch-moralische Urteilsbildung in praktischer Absicht:Die ethisch-moralische Urteilsbildung ist oberstes Ziel des Ethikunterrichts. Schülerinnen und Schüler sollen zur Gestaltung eines selbstbestimmten und verantwortungsbewussten Lebens befähigt werden.Basiskompetenzen:Der Prozess der Urteilsbildung vollzieht sich in verschiedenen prozessbezogenen Teilkompetenzen:Wahrnehmen und sich hineinversetzenAnalysieren und interpretierenArgumentieren und reflektierenBeurteilen und (sich) entscheiden Diese vier Kompetenzpaare werden in "Fair Play" konsequent und transparent zusammen mit ausgewählten schülernahen Inhalten auf den entsprechenden Doppelseiten vermittelt und eingeübt.Leitbegriffe:"Freiheit", "Gerechtigkeit" und "Verantwortung" sind zentrale Leitbegriffe des Bildungsplans für das Fach Ethik. Sie durchziehen wie rote Fäden die einzelnen Kapitel von "Fair Play" und geben so dem Buch eine genuin moralisch-ethische Struktur.

Anbieter: myToys
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Einfluss des Schiedsrichters auf das informelle...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

In Sportspielen ist Fair play von zentraler Bedeutung, da das Spiel ohne es seine spielhaften Züge und der Sport seine ursprüngliche Idee verliert. In der heutigen Sportwelt ist immer häufiger zu beobachten, dass der Fair play Gedanke in den Hintergrung gedrängt wird. Nun stellt sich die Frage, was die Gründe für das "verschwinden" des Fair play sind. Bei genauerer Untersuchung kann festgestellt werden, dass Fair play in einer veränderter Form vorhanden ist. Fair play kann unterschiedlich definiert werden: Formelles Fair play bedeutet, sich an die niedergeschriebenen Regeln zu halten, informelles Fair play hingegen richtet sich an die innere Haltung der Spielsportler. Heute scheinen sich diese vor allem am formellen Fair play zu orientieren. Sie beschreiben ihr Verhalten als fair, sobald es vom Schiedsirchter nicht als regelwidrig eingestuft wird. Es stellt sich daher die Frage wie es sich mit dem Fair play in Spielen ohne Schiedsrichter verhält...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
THE FAIR PLAY
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstmessen von Basel über Miami bis Hongkong zeugen von der durchgehenden Neoliberalisierung von Kunst. Die Kunstmesse als performativer Ort und als Kunstdispositiv hat längst Museen und Kunstvereine als Diskursbeschleuniger abgelöst. Ökonomischer Mehrwert ist die neue Aura, Kunstgeschichte wird privatisiert. Der Regisseur und bildende Künstler Philipp Preuss untersucht in seiner Installation „The Fair Play“ am Schauspiel Leipzig die Kunstmesse als profanisiertes Hochamt, den Event als Flohmarkt und die Messe als zeitgenössische und radikale Form des inszenierten Readymade-Kuratierens: Die Koje ist Bühne, Künstler sind Figuren, Gallerinas ein Chor, die Galerie ist Rahmenbedingung für Bilder von Erfolg, Bedeutung, Resonanz. Systemkritisch und somit systemrelevant! Buy this!Das Buch „The Fair Play“ ist der Katalog zur Kunstmesse, der die Werke von Anatol Attivic, Brian Cameo, Sandrine Garcine, Juri Jovanovic, Nico Reed, Paul McGuffin, Jean-Luc Rondy, Maria Wawumba, Joe Tearman, Michel Vosz und Laura Bartleby aus namhaften internationalen Galerien vorstellt. Neben einem Vorwort der kuratierenden Jury und einem Text des Dramaturgen und Autors Jochen Thermann über die „Persona Preuss“ beinhaltet der Katolog einen Artist Talk über Identität im postdigitalen Zeitalter mit Laura Bartleby, Anatol Attivic, Brian Cameo und Philipp Preuss.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Einfluss des Schiedsrichters auf das informelle...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Sportspielen ist Fair play von zentraler Bedeutung, da das Spiel ohne es seine spielhaften Züge und der Sport seine ursprüngliche Idee verliert. In der heutigen Sportwelt ist immer häufiger zu beobachten, dass der Fair play Gedanke in den Hintergrung gedrängt wird. Nun stellt sich die Frage, was die Gründe für das "verschwinden" des Fair play sind. Bei genauerer Untersuchung kann festgestellt werden, dass Fair play in einer veränderter Form vorhanden ist. Fair play kann unterschiedlich definiert werden: Formelles Fair play bedeutet, sich an die niedergeschriebenen Regeln zu halten, informelles Fair play hingegen richtet sich an die innere Haltung der Spielsportler. Heute scheinen sich diese vor allem am formellen Fair play zu orientieren. Sie beschreiben ihr Verhalten als fair, sobald es vom Schiedsirchter nicht als regelwidrig eingestuft wird. Es stellt sich daher die Frage wie es sich mit dem Fair play in Spielen ohne Schiedsrichter verhält...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
International Fair Play Committee
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. The International Fair Play Committee, abbreviated as the CIFP, is a not for profit international non-governmental organisation which serves to foster sportsmanship in international competition. It presents awards annually at the World Fair Play Awards to recognise acts of fair play carried out by sportspeople or teams. The awards ceremony is held in France and has been broadcast on television in Europe. The CIFP was established in France in 1963 by members of UNESCO, International Sports Press Association (AIPS), ICSSPE, FIFA, FIBA, FILA and the International Rugby Board. The committee presented its first award two years later: Eugenio Monti, an Italian bobsleigher, was the recipient. The spare part Monti had given to rival Tony Nash at the 1964 Winter Olympics had enabled the Briton to go on to win the gold medal.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
THE FAIR PLAY
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstmessen von Basel über Miami bis Hongkong zeugen von der durchgehenden Neoliberalisierung von Kunst. Die Kunstmesse als performativer Ort und als Kunstdispositiv hat längst Museen und Kunstvereine als Diskursbeschleuniger abgelöst. Ökonomischer Mehrwert ist die neue Aura, Kunstgeschichte wird privatisiert. Der Regisseur und bildende Künstler Philipp Preuss untersucht in seiner Installation „The Fair Play“ am Schauspiel Leipzig die Kunstmesse als profanisiertes Hochamt, den Event als Flohmarkt und die Messe als zeitgenössische und radikale Form des inszenierten Readymade-Kuratierens: Die Koje ist Bühne, Künstler sind Figuren, Gallerinas ein Chor, die Galerie ist Rahmenbedingung für Bilder von Erfolg, Bedeutung, Resonanz. Systemkritisch und somit systemrelevant! Buy this!Das Buch „The Fair Play“ ist der Katalog zur Kunstmesse, der die Werke von Anatol Attivic, Brian Cameo, Sandrine Garcine, Juri Jovanovic, Nico Reed, Paul McGuffin, Jean-Luc Rondy, Maria Wawumba, Joe Tearman, Michel Vosz und Laura Bartleby aus namhaften internationalen Galerien vorstellt. Neben einem Vorwort der kuratierenden Jury und einem Text des Dramaturgen und Autors Jochen Thermann über die „Persona Preuss“ beinhaltet der Katolog einen Artist Talk über Identität im postdigitalen Zeitalter mit Laura Bartleby, Anatol Attivic, Brian Cameo und Philipp Preuss.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot